Sehenswürdigkeiten in der Gegend

In der Nähe des Hotels befinden sich interessante Plätze. Besuchen Sie sie und finden Sie heraus, warum sie so außergewöhnlich sind, egal ob es sich um architektonische Juwelen oder um für aktives Ausruhen oder passive Entspannung bestimmte Orte handelt.

Vyšehrad

Vyšehrad (Prager Hochburg) ist der älteste Sitz böhmischer Herrscher und gehört so zu den denkwürdigsten Plätzen der tschechischen Geschichte. Am Vyšehrad bietet sich ein herrlicher Anblick an das historische Zentrum Prags. Die anliegenden Parks sind für Relaxation weit von der Hetze der Großstadt ideal geeignet. Das ganze Jahr lang sind 90-Minuten lange geführte Besichtigungen mit Kommentar geleistet.
Das Areal biete an:

Golgplatz in Hodkovičky

Nur ein paar Minuten vom Hotel Michael entfernt ist das Golfgelände in Hodkovičky. Sie finden hier nicht nur einen 9-Loch-Spielplatz, sondern auch eine spitzenmäßige Trainingsbasis und weitere interessante Dienstleistungen, die jeder Golfspieler zu schätzen vermag. Der 2750 Meter lange Spielplatz am Ufer der Moldau gehört nicht zu den längsten, er kann aber auch so alle Golferkategorien einem ausreichenden Test unterziehen. Es gibt jede Menge von Wasserhindernissen, große modellierte Greens, eine hohe Qualität von Fairways und Greens und vor allem die Spielmöglichkeit über das gesamte Jahr...

Die überstandardmäßig ausgestattete Trainingsbasis bietet eine überdachte Driving Range mit einer künstlichen Beleuchtung an, die das Golfspielen auch in den späteren Abendstunden ermöglicht. Putting und Pitching Greens sind eine Selbstverständlichkeit.

Žluté lázně

Das Sport- und Entspannungsareal Žluté lázně ist ein von Prager aller Altersgruppen beliebter Entspannungsort. Das sich direkt am Ufer der Moldau erstreckenden Areal bietet vieles an: Strand mit mehreren Bars, Tanzboden, Spielfelder für Beachvolleyball, Fußballtennis, Pétanque, Beachfußball im Käfig, Tischtennis, Boote, Tretboote, Drachenboote, Fitnessecke, Riesenschach und im Winter auch eine präparierte Skilaufloipe.

Botanischer Garten

Der Botanische Garten der Naturwissenschaftlichen Fakultät der Karlsuniversität in Prag erstreckt sich auf einer Fläche von 3,5 ha. Im Garten befinden sich eine Glashausexposition und eine Außenexposition. In den Glashäusern besteht eine ständige Ausstellung der tropischen und subtropischen Flora (vor allem Kakteen und Sukkulente). Manche Exemplare befanden sich ursprünglich in den Sammlungen des ehemaligen Universitätsgartens des 19. Jahrhunderts in Smíchov.

Fotogalerie